Aufbau- und Vertiefungskurs Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

Aufbau- und Vertiefungskurs Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

Eigene, tief spürbare Begegnungen mit Pflanzen und die Erfahrungen aus meinen Gruppen, haben mich gelehrt, wie intensiv wir Pflanzen über den meditativen Weg erfahren können. - Wir zu einem Wissen gelangen, das mit individuellem Er-Leben verbunden, - sehr tief ist.
Dies zu kombinieren mit Signaturenlehre, wissenschaftlichen Erkenntnissen, Volks- und Erfahrungsheilkundlichem ist besonders wertvoll. Zusätzlich, in die Fülle der Anwendungs- und Zubereitungsmöglichkeiten von Heilpflanzen einzutauchen, ist ein wahrer Schatz.

Inhalte:

  • Pflanzenmeditationen - den "Schatz der Pflanzenverbündeten" erweitern
  • Rezepturen erstellen
  • Pflanzenbestimmung im Jahrelauf
  • vielfältige Pflanzenzubereitungen (noch mehr Salben, Tinkturen, Essenzen, Öle,...)
  • Erweiterung des Spektrums der Anwendungsmöglichkeiten sowohl durch tiefere Pflanzenkenntnisse, als auch ein größers Wissen um die Zubereitungsmöglichkeiten
  • Exkursionen
  • Abschlußarbeit: Vorstellung einer Hausarbeit

Hinweis:

Der Aufbaukurs richtet sich an HeilpraktikerInnen, HPanwärterInnen, an Personen aus anderen Heil- und Pflegeberufen und interessierte LaiInnen, die einen Grundkurs in Phytotherapie absolviert haben oder auf anderem Wege eine gute Grundkenntnis nachweisen können.
Der Kurs alleine berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde.
Nach Beendigung des Aufbaukurses erhalten die TeilnehmerInnen ein Ausbildungszertifikat (bei Teilnahme an 4/5 des Kurses).
Versäumte Zeiten können nicht nachgeholt werden, aber es kann ein/e Ersatzteilnehmer/in für die betreffende Zeit geschickt werden.

Bitte mitbringen:

Warme bequeme Kleidung, Hausschuhe, Sitzkissen, wetterfeste Kleidung, Schreibzeug, ein offenes Herz, Neugier und Experimentierfreude.

Termine:

•Vormittagskurs ab Februar 2019
(gerade Wochen)
Beginn 07. Februar 2019
21 Termine, donnerstags vormittags
jeweils 08.30 bis 12.00 Uhr
14 tägig in den ungeraden Kalenderwochen, in den Schulferien von Rheinland-Pfalz findet kein Unterricht statt.

Anmeldung: nur schriftlich an die Schulleitung.

Zahlungsbedingungen Vormittagsausbildung:

Die Anmeldung ist gültig mit der Zahlung von 370 Euro, als ersten Teilbetrag zu dem Gesamtkostenbeitrag von 970 Euro.
Die restlichen Kursgebühren von 600 Euro sind in zwei Teilbeträgen zu jeweils 300 Euro vor dem 6. und 12. Termin zu zahlen.

Überweisungen bitte auf das Konto

Nr. 10 10 27 57 56 bei der Kreissparkasse Saarpfalz,
BLZ 594 500 10 mit dem Stichwort "Aufbaukurs Phytotherapie".
SEPA-Kontoverbindung:
IBAN DE45 5945 0010 1010 2757 56
BIC SALADE51HOM

Rücktritt:

  • Eine Abmeldung ist nur schriftlich möglich.
  • Bei einem Rücktritt innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist, wird keine Bearbeitungsgebühr erhoben.
  • Nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist gelten folgende Bedingungen:

Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungs- bzw. Ausfallgebühr von 60 Euro einbehalten ab 4 Wochen vor Kursbeginn 370 Euro. Die gesamte Kursgebühr wird fällig bei Abmeldung ab 3 Tage vor Kursbeginn oder Nichterscheinen.

Hinweis:

Die Ausbildung ist nach dem Saarländischen Weiterbildungs- und Bildungsfreistellungsgesetz (SWBG) staatlich anerkannt als berufliche Weiterbildungsmaßnahme nach § 33 Abs. 3 SWBG.
Anerkennungsnummer: 16.707-9965
Förderfähig im Rahmen der Bildungsprämie.
Die Heilpflanzenausbildung ist förderfähig nach den Richtlinien des Europäischen Sozialfonds (QualiScheck).

für Frauen und Männer

Veranstaltungsort: 
Heilpflanzenschule und Naturheilpaxis Gabriele Geiger und die freie Natur im Raum Blieskastel und Einöd
Datum: 
Donnerstag, 7. Februar 2019 - 8:30 bis 12:00
Straße, Nr.: 
Marienhof
PLZ-Ort: 
66424 Homburg-Einöd
Teilnehmergebühr: 
970.00 Euro
Kursleitung: 
Gabriele Geiger
Anmelden bei: 
Gabriele Geiger - Heilpflanzenschule und Naturheilpraxis
Telefon: 
06848/7000977, Fax: 06848/700843
Kriterien: 
Gesundheit
Kreativ
Natur